Headline »

Play

Keine Internet-Überwachung durch den Geheimdienst!

25.03.2015 – 12:49

Mein Votum im Nationalrat gegen die «Kabelaufklärung»: Keine Internet-Überwachung durch den Geheimdienst!

Den vollständigen Artikel lesen »
Videos

Videos von Voten im Parlament und sonstigen Auftritten

Migration, Asyl

Beiträge zum breiten Themenfeld Migrationspolitik, Zuwanderung, Asylpolitik und Grundrechte für MigrantInnen.

Netzpolitik, IT, Web...

Kommentare und interessante Links aus dem Bereich IT, Internet, Netzpolitik etc. Subjektiv und unregelmässig.

Email-Debatte NZZaS

Seit Herbst 2014 führe ich alle 14 Tage eine Email-Debatte mit Gerhard Pfister (CVP) in der NZZaS

Ernährungssouveränität

Das Gegenprojekt zur neoliberalen Landwirtschafts- politik. Fair zu Produzenten, Konsumenten und der Natur.

Blog, Email-Debatte NZZaS, Politik »

«Das ist nicht die Kernkompetenz der Grünen. Oder täusche ich mich?»

07.04.2015 – 18:10
blogpost_nzzamsonntaglogo_square

Balthasar Glättli hält trotz schlechten Prognosen stoisch an den grünen Positionen fest. Gerhard Pfister pflichtet ihm da völlig bei – taktisch, nicht inhaltlich.

Den vollständigen Artikel lesen »

«Argumentatives Mühlespiel sehe ich bei den Fans des Geheimdienstes»

24.03.2015 – 14:13
blogpost_nzzamsonntaglogo_square

E-Mail-Debatte in der NZZ am Sonntag vom 22. März 2015: Balthasar Glättli tritt radikal für die Privatsphäre ein. Gerhard Pfister würde sich diesen Biss auch wünschen, wenn es um das Bankkundengeheimnis geht.

«Verwundert hat mich die CVP. War das eine Reduit-Strategie?»

24.03.2015 – 13:57
blogpost_nzzamsonntaglogo_square

E-Mail-Debatte in der NZZ am Sonntag vom 8. März 2015: Balthasar Glättli freut sich, dass SVP und FDP bei den Zweitwohnungen eingelenkt haben. Gerhard Pfister widersetzt sich als Föderalist und rät zum Referendum.

Erfolg bei der Zweitwohnungsinitiative, Sorgen beim NDG

20.03.2015 – 18:23
blog ndg_3

Die Referendumsdrohung gegen die Aushöhlung der Zweitwohnungsinitiative war erfolgreich. SVP und FDP knickten ein und stimmten einer Umsetzung zu, welche die Kernanliegen der Initiative umsetzt. Diesem Erfolg steht der Kampf gegen die Geheimdienstexzesse entgegen. Hier …

Start eines Experiments: Der Polit-Podcast gesprä.ch

15.03.2015 – 18:44
blogpost_gesprae.ch_titel

Lieber Machen statt Planen… nach diesem Motto haben Hannes Gassert und ich ein kleines Experiment gestartet: den Polit-Podcast gesprä.ch

«Flüchtlinge: Zwischen Mitgefühl und Abschottung» – Zu Gast bei Sternstunde Philosophie

09.03.2015 – 10:27
sternstunde philosophie_syrien

In der SRF-Sendung Sternstunde Philosophie debattierte ich mit Gerhard Pfister darüber, wie viel Verantwortung die Schweiz gegenüber Flüchtlingen trägt.

Mietzinssenkung weitergeben!

04.03.2015 – 11:12
blogpost_201503_kommentarazmieterverband

Der Referenzzinssatz bleibt historisch tief. Und wird wohl nochmals sinken. Aber die Senkung wird oft nicht weitergegeben: Jahr für Jahr zahlen MieterInnen etwa 6 Milliarden Franken zu viel Miete. Dies moniert der Mieterinnen- und Mieterverband seit Jahren.

Solardächer statt Schutzraumpflicht – die SIK sagt Njet

24.02.2015 – 16:27
blogpost_termosolaranlage_wikimedia_CCBYSA_Norbert_Nagel_square

Gestern durfte ich vor der Sicherheitspolitischen Kommission (SiK-N) meinen Vorstoss für die Ablösung der Schutzraumpflicht durch eine Solardachpflicht vertreten. Leider gab’s keine Mehrheit.

«Ermotti springt als Löwe und landet als Bettvorleger der bürgerlichen Allianz»

22.02.2015 – 15:22
blogpost_nzzas20150222_debatte-ermotti

Endlich mischt sich wieder ein Vertreter des Finanzplatzes in die Politik ein, freut sich in der aktuellen NZZ am Sonntag E-Mail-Debatte Gerhard Pfister. Der UBS-Chef sei dafür der Falsche, finde ich.

baz Standpunkte mit Balthasar Glättli: Lobbyismus in Bern

17.02.2015 – 14:15
baz standpunkte_glaettli

«Ich schätze bei Anfragen ein, ob sie im Interesse meiner Wählerinnen und Wähler sind. Denn schlussendlich ist die Frage, ob sie uns Politikern auch zutrauen, die Anfragen unabhängig zu gewichten.»
Balthasar Glättli war zu Gast bei «baz …

«Paradox ist, dass ausgerechnet ich als Grüner dies sage»

08.02.2015 – 14:26
blogpost_nzzamsonntaglogo_square

E-Mail-Debatte in der NZZ am Sonntag vom 8. Februar 2015: Einig sind sie bei der Kritik an Russland. Gerhard Pfister setzt indes auf mehr Druck, Balthasar Glättli auf Gespräche und die verbindende Kraft von Öl und Erdgas.

Grüne aktiv gegen TTIP und TISA

29.01.2015 – 16:18
stop_ttip

Fracking, geringe Verbraucherschutzstandards für Lebensmittel, fallende Preise in der Landwirtschaft, Ausbau der Internet-Überwachung und Klagen von Unternehmen gegen den Staat: Das wären die Folgen von TTIP. Und mit TISA droht der Ausverkauf und die Privatisierung des …

«Sie kritisieren zu Recht die Mutti-Merkel-Politik»

25.01.2015 – 14:47
blogpost_nzzamsonntaglogo_square

Email-Debatte in der NZZ am Sonntag vom 25. Januar 2015: Nur schwache Regierungen mögen schwache Währungen, meint Gerhard Pfister. Und Balthasar Glättli stimmt Oswald Grübel zu. Oder versteht er ihn nur falsch?