Mauro Tuena kandidiert für die Wahlen 2008

Alle Stadtzürcher PolitikerInnen stecken mitten im Wahlkampf 2010. Alle Politiker? Nein. Eine von unbeugsamen Konservativen geprägte Partei steckt noch immer im Wahlkampf 2008. Ihr Stadtratskandidat (Nummer 1) heisst Mauro Tuena. Und er lädt uns auf seiner Website ein, ihn in der Ausmarchete gegen Ruth Genner zu unterstützen.

Technisches Unvermögen kann beim IT-Spezialisten Mauro Tuena wohl nicht der Grund dafür sein, dass seine Website noch im Jahr 2008 steckt. Böswillige KollegInnen, die namentlich nicht genannt sein wollen, vermuten, dass der Grund ein ganz anderer sei: Tuena habe sich noch nicht damit abgefunden, im aktuellen Wahlkampf mit einem politisch unbeleckten Herrn Doktor zusammen in die Auseinandersetzung ziehen zu müssen und versuche sich mit der Erinnerung an 2008 bei Laune zu halten.

Update 23.2.2010: Mauro Tuena hat es unterdessen auch geschafft. Seine Homepage ist im aktuellen Wahlkampf angekommen!