Wo bleibt der Respekt?

Auch nach den – wohl in ungeplantem Sinne – öffentlichkeitswirksamen Auftritten im Zusammenhang mit der Aktion RESPEKT haben einzelne Stadtpolizisten offenbar noch nicht dazu gelernt.

Die Berichte im Tages-Anzeiger sind – wenn sie zutreffend sind – erschreckend. Eins ist klar: auf diese Weise verschafft sich die Stadtpolizei sicher nicht den erhofften und ihr zustehenden Respekt.