TopTalk zur unverantwortlichen Grundstück-Gewinnsteuer Senkung

Die Senkung der Grundstückgewinnsteuer stösst beim Regierungsrat, bei den GemeindevertreterInnen in Stadt und Land und links-grün auf Gegenwehr. Weil nur wenige profitieren, aber alle bezahlen! Darum NEIN am 3. März zur Senkung der Grundstückgewinnsteuer. Auch wenn für die Senkung mit dem irreführenden Slogan “JA – aber fair” geworben wird.

Wenn das eingebundene Video nicht funktioniert:

Hier geht es zum Streitgespräch Balthasar Glättli – Hans Egloff auf TeleTop WebTV