Mo. Emissionsfreie Autos ab 2025

MOTION Pariser Klimaabkommen umsetzen: Ab 2025 nur noch Autos mit Zero Emission-Antrieb zulassen

Der Bundesrat wird beauftragt, die rechtlichen Grundlagen zu schaffen, damit ab 2025 in der Schweiz keine Personenwagen mit Verbrennungsmotoren neu zugelassen werden.

BEGRÜNDUNG Mit der Ratifizierung des Pariser Klimaabkommens gibt sich die Schweiz das Ziel, bis 2030 die Treibhausgasemissionen gegenüber 1990 um 50 Prozent zu senken. Gemäss Vorstellung des Bundesrates soll 60% der Reduktion im Inland erfolgen. Es ist klar, dass der motorisierte Individualverkehr hier einen angemessenen Anteil beitragen muss, weil die der Beitrag im Gebäudebereich durch Gebäudesanierungen sehr viel langsamer erfolgt. Die Grünen vertreten hier eine Dreipunkt-Strategie:
1. unnötigen Verkehr vermeiden
2. Den verbleibenden Verkehr wo möglich verlagern auf den ÖV und sanfte Mobilität
3. Den verbleibenden motorisierten Individualverkehr verträglich gestalten für Mensch (Lärm, Abgase) und Umwelt (Abgase, Klimaauswirkungen).

Andere Staaten diskutieren bereits ehrgeizige Ziele für einen umweltfreundlichen Umbau der Autobestände. In Norwegen sollen gemäss dem Verkehrsplan-Entwurf der Regierung ab 2025 nur abgasfreie Fahrzeuge verkauft werden dürfen. In den Niederlanden hat die zweite Kammer des Parlaments ein gleiches Vorhaben beschlossen. Auch in Österreich wird diskutiert, wie der Anteil an Autos ohne Verbrennungsmotoren rasch erhöht werden kann. In Indien möchte Energieminister Piyush Goyal sogar erreichen, dass 2030 nur noch Elektroautos auf den Straßen fahren. Auch die Schweiz muss sich so ehrgeizige Ziele setzen, wie sie in Norwegen und Holland diskutiert werden.

Die Ökologisierung des gesamten Schweizer Autobestands wird auch mit einem Zulassungsstopp für Verbrennungsmotoren ab 2025 noch lange dauern. Denn bereits zugelassene Autos mit Verbrennungsmotoren dürfen ja weiterhin genutzt werden. In der Schweiz ist die Nutzungsdauer von Neuwagen momentan leicht am Steigen und nähert sich der Dauer von durschnittlich 8.5 Jahren. Damit werden die letzten Benziner und Dieselautos erst nach 2035 von den Schweizer Strassen verschwinden.