Parolen 10. Juni 20181 min read

Der Abstimmungstermin vom 10. Juni 2018 schlägt – zumindest in der Stadt Zürich – Rekorde. Alleine auf städtischer Ebene müssen die Stimmberechtigten zu 10 Vorlagen – beim Sechseläutenplatz auch noch zusätzlich zum Gegenvorschlag – abstimmen. Hier die Übersicht der Grünen Parolen.

Grundsätzlich unterstütze ich die Parolen der Grünen Stadt und Kanton Zürich zu den städtischen und kantonalen Abstimmungen. Persönlich engagiere ich mich auch für die Wahl von Ralf Margreiter zum Schulpräsidenten im Zürichberg.

  • Auf Schweizerischer Ebene unterstütze ich das NEIN zum Geldspielgesetz gemäss der Empfehlung der Grünen (vgl. auch meinen Kommentar).
    Bei der Vollgeldinitiative haben die Grünen Schweiz Stimmfreigabe beschlossen, ich empfehle persönlich ein NEIN zur Vollgeldinitiative einzulegen.
  • Die Parolenzusammenstellung