• Grundrechte in Zeiten von Corona

    Grüne Gedanken..., In den Medien

    Die Covid-19-Massnahmen verdienen einen kritischen Blick aus Grundrechtssicht. Aber nicht alle, die mit den Grundrechten argumentieren, haben das Prinzip der Verhältnismässigkeit begriffen. Eine Kritik an den Argumenten des Covid-19-Referendumskomitees.

    Weiterlesen
  • Demokratie: Problem oder Lösung?

    Grüne Gedanken..., In den Medien

    Grüne Gedanken zur Woche über die Irrungen und Wirrungen der angebliche Cancel Culture, die durch die Rückkoppelung in den Onlineblasen weiter angeheizt wird. Und zu losbasierten Bürger*innenräten als Ausweg aus der Klimakrise.

    Weiterlesen
  • Die nächsten Krisen sind schon da

    Grüne Gedanken..., In den Medien

    Geschichte ereigne sich zweimal, einmal als Tragödie, dann als Farce, schrieb Marx. Gilt das auch für die Corona-Krisenbewältigung? Fast scheint es so. Wenn auch vielleicht mit umgekehrter Reihenfolge.

    Weiterlesen
  • Die Prioritäten der KKS

    Grüne Gedanken..., In den Medien

    In meinen Grünen Gedanken zur Woche kritisiere ich, dass sich Bundesrätin Keller-Sutter engagiert in den Abstimmungskampf für die Privatisierung des digitalen Schweizer Passes wirft… aber beim Kampf gegen die Burka-Initiative das gleiche Engagement vermissen lässt.

    Weiterlesen
  • CVP & Geschäftsmieten: Slalom pur

    Allgemein, Grüne Gedanken..., News

    Da braucht’s keine offenen Skigebiete. Für den Slalom zur Versenkung des Teilmieterlasses für Geschäftsmietende genügte der CVP das Parlament. Ein Trauerspiel in mehreren Akten.

    Weiterlesen
  • Die Wut der alten Männer

    Grüne Gedanken..., In den Medien

    Meine Grünen Gedanken zur Woche über die Wut der alten Männer. Gegen Ezgy Akyol. Gegen Julia Hofstetter. Gegen Sibel Arslan.

    Weiterlesen
  • Demokratie, Zwang und Vernunft

    Allgemein, Grüne Gedanken..., In den Medien

    In meinen Grünen Gedanken zur Woche denke ich darüber nach, dass wir als StaatsbürgerInnen, wenn wir unsere gemeinsamen Regeln aufstellen, klüger, solidarischer, verantwortungsvoller für die Allgemeinheit sein können und sein sollen, als wir das in jeder Minute unseres […]

    Weiterlesen
  • Grundrechte in der Krise

    Grundrechte, Grüne Gedanken..., In den Medien, News, Vorstösse

    Braucht es in Notlagen eine Stärkung des Parlaments gegenüber dem Bundesrat? Ich meine ja. Allerdings schützt auch eine bessere parlamentarische Kontrolle der bundesrätlichen Notverordnungen nicht vor der (potentiell noch viel gravierenderen) Verletzung von Grundrechten […]

    Weiterlesen