Wettermacher

Politik ist ein Spiel mit Erwartungen, ein «expectation game». Und funktioniert hier vielleicht nicht so anders wie die Börse. Nehmen wir den Milliardenverlust der UBS. Trotz dem Minus von 13 Milliarden reagierten Medien wie Börsenkurs nach der Ankündigung positiv. Der Grund: es war Schlimmeres befürchtet worden. Genau so ist es in der Politik. Ich erinnere […] » Weiterlesen

UnSichtbar

Als Kind stellte ich mir vor, wie eine Karte aussehen würde, auf der nur jene Teile sichtbar wären, die ich selbst, gerade eben oder auch schon Jahre her, gesehen hätte. Häufige Wege würden sich abzeichnen, verfestigen. Doch von den meisten Häusern wären nur Fassaden sichtbar. Das Innere verborgen. Und riesige Flecken blieben weiss. Was wichtig […] » Weiterlesen

Was braucht der neue Stapi?

Nachdem Elmar Ledergerber im zarten Alter von 64 Jahren den Schritt zum Papi wagt, sucht Zürich ein Stadt-Mami oder einen Stapi. Die vier wichtigsten Eigenschaften für diesen Job sind je eine gehörige Portion Autismus, Vergesslichkeit, Rastlosigkeit und Selbstverliebtheit. » Weiterlesen

PolitikKrise

Die massiven, koordinierten Staatsinterventionen der G7 und weiterer Staaten konnten das Misstrauen an den Börsen für eine längere Zeit als aller Aktivismus zuvor zerstreuen. Wir können aufschnaufen. Doch bitte nicht zu lange. Zwar rauchen noch die Trümmer des Finanzkapitalismus. Aber nichts deutet darauf hin, dass die wesentlichen Kräfte anderes im Sinne hätten, als die gleichen […] » Weiterlesen

Ursula Gut scheut öffentliche Podien

Die Regierungsrats-Ersatzwahlen finden dieses Mal unter besonderen Bedingungen statt. In einem Spurtwahlkampf müssen sich die Kandidatinnen den WählerInnen bis zum 9. Juli vorstellen. Eigentlich würde man meinen, dass unter dieser Voraussetzung gerade der weniger bekannten Kandidatin, Ursula Gut, viele öffentliche Auftritte wichtig wären, um sich und ihre Positionen bekannt zu machen.br /Das Gegenteil ist der […] » Weiterlesen

Jetzt gilt’s: Ruth Genner in den Regierungsrat

Wegen der kurzen Zeit und weil im wichtigen Monat vor den Regierungsrats-Ersatzwahlen des 9. Juli im Kanton Zürich die Schlagzeilen wohl eher der WM als der Politik gewidmet sind, ist es umso wichtiger, dass alle UnterstützerInnen von Ruth Genner persönlich in ihrem Umfeld alle Bekannten auffordern, wählen zu gehen. Eine kleine Stimmbeteiligung kann unsere Chance […] » Weiterlesen