Falsche Antworten auf WannaCry

Nun fordern Schweizer Politiker Cybersoldaten, statt endlich die Zustimmung zu Staatstrojanern zu überdenken und eine Meldepflicht für Sicherheitslücken zu fordern. Die unqualifizierten Reaktionen auf die  „Wanna Cry“ Cyberattacke könnten einen zum Weinen bringen.  » Weiterlesen

Imame als Feldprediger?

«Allahu akbar» in der Armee? Gerhard Pfister ist dagegen – bis wir den Islamismus im Griff haben. Balthasar Glättli sieht da hingegen eine Pionierrolle fürs Militär. » Weiterlesen

RUAG: Keine Waffen in Kriegsländer

Einmal mehr steht die RUAG und Tochterfirmen in den Schlagzeilen. Diesmal nicht, weil sie sich von Hackern ausspionieren liess. Sondern weil sie besondere Anstrengungen unternimmt, um in den Golfländern Waffen zu verkaufen. Obwohl diese aktiv in bewaffnete Konflikte z.B. in Jemen involviert sind. » Weiterlesen

Arena: Nachrichtendienstgesetz

Arena vom 9. September 2016: Telefongespräche abhören, Wanzen in Privaträumen installieren, Computer hacken mittels Trojanern: Soll der Nachrichtendienst des Bundes mehr Kompetenzen für die elektronische Überwachung bekommen?  » Weiterlesen