Neue Schikanen gegen vorläufig Aufgenommene

Der Bundesrat schränkt die Reisefreiheit von Flüchtlingen in der Schweiz massiv ein. Vorläufig Aufgenommene verlieren die Reisefreiheit. Das bringt mehr Bürokratie, und beseitigt keine realen Probleme. Vorwand für die Schikane waren Vorstösse von rechts, welche kritisierten, dass vorläufig Aufgenommene vermehrt in ihre Herkunftsländer zurückreisten. Die vorgeschlagenen Änderungen betreffen nun aber sämtliche Reisedestinationen. Es ist nicht […] » Weiterlesen

Das neue Asylgesetz: Schutzwürdige abwehren?!

Mit der unterdessen bereits in Kraft getretenen dringlichen Teilrevision des Asylgesetzes wird Menschen, die heute verdientermassen Schutz geniessen, der Zugang zum Asyl in der Schweiz abgeschnitten. Korrigieren wir diesen Fehlentscheid mit dem Referendum! » Weiterlesen