Vom Wissen des Staates

Notizen zum Thema Überwachungsstaat (Sommer 2008/März 2009) Ich möchte diesen Text beginnen mit einer kleinen Geschichte des Fingerabdrucks. Vor der Verbreitung des Fingerabdrucks wurden die Menschen, um sie sicher wieder erkennen zu können, beschrieben. Es wurden besondere Merkmale festgehalten wie Narben, Muttermale etc. Aus den Reihen der Polizei wurde die Vermassung der Glieder vorgeschlagen. Ein […] » Weiterlesen

Du bist Terrorist

Beruhigend für uns Schweizer, dass nicht nur Deutschland sich um seine Terroristen kümmert. Einen offiziellen Bundes-Troianer haben wir noch nicht. Aber das ist auch gut so. Sonst würden sich wohl irgendwelche „Datenschützer“ wieder mit krummen Argumenten dagegen wehren. Wenn man so was richtig macht, dann macht man es heimlich. Also: nicht verzweifeln. Vielleicht sind wir […] » Weiterlesen

Extrem knappes Resultat

UPDATE 15:25: Leider habe ich recht gehabt. Am Ende wurden die biometrischen Zwangspässe mit 953’136 (50,1 Prozent) Ja gegen 947′ 632 (49,9 Prozent) angenommen. Damit handelt es sich offenbar um eines der knappsten Resultate seit 1848. 15:15h // 943’643 JA zu 934’484 NEIN steht es gemäss meiner Zusammenstellung der Kantonsresultate. Nicht ausgezählt sind die Städte […] » Weiterlesen

Abstimmungsresultate 17. Mai 2009

Die Abstimmung über die zwangsweise Einführung von Biometrischen Pässen und eine zentrale Fingerabdruckdatenbank entwickelt sich zum veritablen Krimi. Auch zwei Stunden nach Urnenschluss ist laut Hochrechnungen im Auftrag von SF DRS noch alles offen. Hochrechnung und Resultate Kanton Zürich Übersicht Gesamtschweiz auf Tages-Anzeiger » Weiterlesen