Für die Volkswahl – aber nur mit Finanz-Transparenz!

Der SVP-Initiative für eine Volkswahl des Bundesrats stelle ich einen direkten Gegenvorschlag gegenüber, welche die Initiative aufnimmt, aber in zwei wichtigen Punkten verbessert. Es soll gesichert werden, dass volle Transparenz über die Finanzierung des Bundesratswahlkampf vorliegt und der Bundesrat soll von sieben auf neun Mitglieder vergrössert werden. Hier mein Votum. » Weiterlesen