Internet-Energiebilanz: Das Web braucht zu viel Strom

Der Spiegel Online nimmt einmal mehr das Thema der Internet-Energiebilanz auf und kommt zum Schluss:  Das Web braucht zu viel Strom. Gerade für Grüne, welche immer wieder die Möglichkeit der Online-Kommunikation als Ersatz für klimaschädliche Reisen propagieren, ist dies eine Möglichkeit zur differenzierten Stellungnahme. Denn natürlich bleibt diese Grundthese weiterhin gültig. Aber gleichzeitig ruft es […] » Weiterlesen

Ja zum Einstieg in den Ausstieg

Am 30. November können die Stadtzürcherinnen und Stadtzürcher den Einstieg in den Ausstieg aus der Atomenergie beschliessen. Nicht mehr und nicht weniger. Ein Kompromiss mit Zukunft. » Weiterlesen

Energie und Klima. Gegen den verengten Blick

Bettina Dyttrich bespricht in der WOZ vom 18.9.2008 den neuen WIDERSPRUCH und geht dabei auch auf meinen Beitrag ein. Auszüge aus dem Artikel Dyttrichs: „Brauchen wir Emissionshandel? Solarzellen? Oder muss es doch eine Revolution sein? Der neue «Widerspruch» diskutiert drängende Fragen. Alle sind sich einig: Das Klima muss gerettet werden. Alle sitzen im gleichen Boot, […] » Weiterlesen