Dr. Dr. Wagner in schlechter Gesellschaft?

Gemäss Meldung des Tages-Anzeigers versucht der VR-Präsident der Value Partners Associates und frühere FDP-Stadtrat Dr. Dr. Thomas Wagner einen Absprung in letzter Sekunde. Als RPK-Präsident bin ich froh, dass unsere Kommission der Stadt Zürich schon Anfang 2009 die Überprüfung der Zusammenarbeit mit VPA dringend ans Herz gelegt hatte. Konkret schriebe die RPK im – vom […] » Weiterlesen

Achtung: Die. GLP. Ist. Nicht. links.

Ich erzähle hier nichts weltbewegendes. Die GLP selbst definiert sich als „eine Partei, die vorwärts denkt, die umweltbewusst und nicht links ist.“(1) Ich gebe auch gerne zu: wenn ökologisch interessierte frühere FDP WählerInnen neu GLP wählen, weil die FDP hier sicher weniger zu bieten hat, dann freut mich das! Das Problem ist, dass laut Isopublic-Umfrage […] » Weiterlesen

Endspurt für Grüne: Liste 4 braucht Schub!

Die aktuelle Umfrage von Isopublic zeigt – bei allen Ungewissheiten – eins: der Höhenflug der Grünen ist gestoppt. Das hochgesteckte Ziel, die FDP zu überrunden, kann nur bei einem deutlichen Umschwung in den letzten drei Wochen vor dem 7. März gelingen (die Umfrage fand Anfang Februar statt). Sonst winkt den Grünen Stagnation oder gar ein […] » Weiterlesen

Mauro Tuena kandidiert für die Wahlen 2008

Alle Stadtzürcher PolitikerInnen stecken mitten im Wahlkampf 2010. Alle Politiker? Nein. Eine von unbeugsamen Konservativen geprägte Partei steckt noch immer im Wahlkampf 2008. Ihr Stadtratskandidat (Nummer 1) heisst Mauro Tuena. Und er lädt uns auf seiner Website ein, ihn in der Ausmarchete gegen Ruth Genner zu unterstützen. » Weiterlesen

Glättli: Ökologische und gesellschafts-liberale Nummer 1 im Kreis 7/8

Nachdem nun die Smartvote-Homepage freigeschaltet ist, darf man sich auch mit den anderen Kandidierenden vergleichen. Im Wahlkreis 7/8 bin ich bei den Wiederkandidierenden (und damit den Kandidierenden mit den grössten echten Wahlchancen) erster auf dem Umweltschutz- und dem gesellschaftsliberalen Rating, zweitlinkster Bisheriger, dritter auf dem Sozialstaatsrating, und zusammen mit Christina Hug stärkster Gegner der Wirtschaftsliberalisierung. » Weiterlesen

Smartvote…

Nun habe ich meine Fragen beantwortet und damit steht die Smartvote Präsenz für die Gemeinderatswahlen. Allerdings wundere ich mich immer wieder, wie das Spinnennetz sich verändert von Wahl zu Wahl. Obwohl ich doch unterdessen langsam eine eher gefestigte politische Haltung habe… » Weiterlesen