Keine unnötigen Veloschikanen

Zusammen mit Jean-Daniel Strub habe ich diese Woche ein Postulat eingereicht, das den Stadtrat auffordert, nochmals ernsthaft zu prüfen, ob nicht die Velodurchfahrt durch die Tram-Haltestelle Opernhaus erlaubt werden kann. Die Velodurchfahrt durch die Haltestelle Opernhaus ist auch in Zukunft verboten, obwohl nach Abschluss der Bauarbeiten die ganze Seefeldstrasse für Velos durchgängig ist. Das macht […] » Weiterlesen