Von wegen Grün-„liberal“…

Es ist klar. Von politischen KonkurrentInnen hat man Vorurteile. Drum habe ich meine nicht von persönlicher Bekanntschaft getrübte Einschätzung der grünliberalen Stadtratskandidatin bisher für mich behalten. Nun habe ich aber bei Smartvote eine interessante Entdeckung gemacht, die sich mit meiner Einschätzung deckt. Die grün-liberale Kandidatin ist zwar für mehr Ökologie. Wenig überraschend. Aber sie ist […] » Weiterlesen

SachPolitik

Mit der Sachpolitik ist’s so eine Sache. * * * Letzte Woche wurden aufmerksame politische Beobachter Zeugen eines argen Rückfalls. Eigentlich hatte sich die Beziehung zwischen Grünen und Grünliberalen ja in der letzten Zeit normalisiert. Beidseitiger Erfolg machte dies auch einfacher. Und die Normalisierung war nicht falsch. Wenn an die Stelle von mit Mühe versteckten […] » Weiterlesen

ShowDown?

Eigentlich würde man einen fiebrigen Kanton Zürich erwarten. Zumindest fiebrige Politikerinnen und Politiker. Immerhin stehen wichtige politische Weichenstellungen an. Der zweite Wahlgang der Ständeratswahlen im Kanton Zürich. Und Abstimmungen über polarisierende Sachfragen: Flughafenpolitik und Steuerrabatte für reiche UnternehmerInnen. Auch in der Stadt Zürich hätte ich um die geplante Delegation der Einbürgerungskompetenz eine heftigere Auseinandersetzung erwartet, […] » Weiterlesen