Brücken statt Mauern

Vor fast 157 Jahren kommt ein Schweizer Geschäftsmann an einem Schlachtfeld vorbei. Sardinien-Piemont und Frankreich hatten gegen Österreich gekämpft. Noch immer liegen 38’000 Verwundete und Sterbende auf dem Schlachtfeld, ohne dass ihnen jemand Hilfe leistet. Unser Geschäftsmann organisiert die Hilfe – aus der Umgebung, den Dörfern, spontan, von Zivilistinnen. Er erreicht, dass gefangene Militärärzte freigelassen […] » Weiterlesen

Einbürgerung als politischer Akt

E-Mail-Debatte in der NZZ am Sonntag vom 19. Oktober 2014: Eindeutig Willkür, findet Balthasar Glättli zum Fall der verweigerten Einbürgerung in Einsiedeln. Doch von einem Systemwechsel will Gerhard Pfister nichts wissen. » Weiterlesen