Luftfracht finanziert Passagierflieger

Ernsthafte Fluglärmkritiker versuchen konsequenterweise, möglichst wenig selbst zu fliegen.  Dass allerdings auch das alltägliche Konsumverhalten den Fluglärm über dem eigenen Kopf direkt beeinflusst, ist sicher weniger Personen bewusst. Eine Studie der Uni St. Gallen zeigt: Frachtzuladungen subventionieren die Passagierflüge. Dass einige Güter – wie frische Spargeln aus Übersee, Max Havelaar Blumen oder frischer Fisch – […] » Weiterlesen

FussAbdruck

Für viel Aufruhr sorgte in den vergangenen 10 Tagen der Grüne Jung-Nationalrat Bastien Girod. „Wie man in den Wald ruft, so tönt es heraus“ – diese alte Weisheit musste er in den letzten Tagen wohl auf unangenehme Weise lernen. Er lancierte ein Papier als „Tabubruch“ – entsprechend wurde danach praktisch nur über das angebliche linke […] » Weiterlesen

Bürgerliches Eigentor: Mehr statt weniger Parkplätze

Alles nur warme Luft! Dabei meinten die zerstrittenen FDP und SVP, endlich ein gemeinsames Wahlkampfthema in der Stadt Zürich entdeckt zu haben. Bis im März wollten sie den Parkplatzverlust beweinen. Rot-grün wurde der heimliche massive Bruch des Parkplatzkompromisses unterstellt. Zu Unrecht. » Weiterlesen

Neue Auto-Einfallsachse nach Witikon? Nein.

Die Stadt Zürich plant offenbar einen Ausbau der Trichtenhausenstrasse. In einer schriftlichen Anfrage frage ich zusammen mit Christina Hug, auf welchen Annahmen die uns unplausible Prognose der Stadt beruht, gemäss der ein Strassenausbau nur wenig Mehrverkehr bringe. Worum geht es? Die Trichtenhausenstrasse ist von weit ausserhalb der Stadtgrenze bis zur Hofackerstrasse die einzige Verbindung des […] » Weiterlesen

Keine unnötigen Veloschikanen

Zusammen mit Jean-Daniel Strub habe ich diese Woche ein Postulat eingereicht, das den Stadtrat auffordert, nochmals ernsthaft zu prüfen, ob nicht die Velodurchfahrt durch die Tram-Haltestelle Opernhaus erlaubt werden kann. Die Velodurchfahrt durch die Haltestelle Opernhaus ist auch in Zukunft verboten, obwohl nach Abschluss der Bauarbeiten die ganze Seefeldstrasse für Velos durchgängig ist. Das macht […] » Weiterlesen

Lob der Langsamkeit

Da wir uns aber die Zeit zum Nach- und Vorausdenken nicht nehmen, bleibt auch die Kritik an der aktuellen Krise eine oberflächliche. Selbstverständlich bin auch ich ein Vertreter eines «Green New Deal». Aber ist das die einzige Antwort, die wir Grünen darauf zu geben haben, dass eineinhalb Jahrzehnte «Wachstum» sich innert weniger Monate vor unseren Augen in Luft aufgelöst haben? Ein grünes «more of the same»? » Weiterlesen