6 Wochen Ferien für alle

Vom «Ende der Arbeitsgesellschaft» reden viele. Tatsächlich aber ist der gesetzliche Ferienanspruch seit einem Vierteljahrhundert bei vier Wochen geblieben. Der Stress am Arbeitsplatz dagegen stieg massiv. Die Ferieninitiative sichert nicht nur die notwendige Erholungszeit – sondern sie trägt auch dazu bei, dass der Produktivitätsfortschritt sozial gerechter an alle verteilt wird. » Weiterlesen

Schweizer Fundamentalisten

Der Souverän. Gelobt wird er von allen PolitikerInnen – wer wollte denn die Wählenden beschimpfen! Aber eine Partei, die hält ihn besonders hoch. Und möchte am liebsten auch Grundrechte ausser Kraft setzen, wenn’s nur einer Mehrheit so beliebt. Eine Mehrheit hat entschieden. Sie hat am 13. Juni 2010 mit 62 Prozent den Gegenvorschlag zur Initiative […] » Weiterlesen

Nein zur AVIG-Revision!

Ich sage NEIN zur AVIG Revision. Ich will keine Arbeitslosen-Versicherung, die mich dann, wenn’s drauf ankommt, mehr kostet und mir weniger Leistung bringt, und all dies nur, weil man die Topverdiener schont. Hier geht’s zum Video>> » Weiterlesen

Existenz-Maximum

Schon wieder ein Skandal in der kantonalzürcher Verwaltung. Nach dem Migrationsamt ist nun die Kantonale Pensionskasse BVK betroffen. Und die Reaktion von Regierungsrätin Ursula Gut am Montag, eine fristlose Entlassung, legt trotz weiterhin geltender Unschuldsvermutung nahe, dass der BVK-Anlagechef offenbar selber die happigen Vorwürfe der Korruption nicht gänzlich bestreitet. » Weiterlesen

Drogenrepression kostet Leben

Heute geht oft vergessen, welche Erfolge in der Vergangenheit der rot-grüne Stadtrat erzielt hat. Und wie erbittert die ideologisierte Debatte damals gerade von der SVP geführt worden war. Immer wieder mit dem Vorwurf, wer die Drogen nicht knallhart bekämpfe, sei schuld am Tod der DrogenkonsumentInnen. Nun zeigt eine Untersuchung erstmals, das unsere Gegenposition nicht ganz […] » Weiterlesen