Was ist gefährlicher: Terrorismus oder Sicherheitswahn?

Die aktuelle Zeit könnte mir zur interessanten Lektüre werden. Im Titel wird eine aktuelle Debatte angerissen: “Was ist jetzt gefährlicher – Terrorismus oder Sicherheitswahn?”. Welche Medien in der Schweiz in der Schweiz haben in der letzten Zeit Entsprechendes getitelt? Sachdienliche Hinweise sind willkommen…

Auch weitere Artikel versprechen übrigens eine interessante Lektüre. So zB. die Seite 17 mit den folgenden beiden Artikeln:

  • Stromnetze Der Staat sollte sie übernehmen – und modernisieren VON FRITZ VORHOLZ
  • Kapitalismus Wachstum bedeutet Selbstzerstörung VON MICHAEL MÜLLER UND HUBERT WEIGER

Irgendwie passend, dass Style Papst Tyler Brûlé eine Seite weiter (“Twittern war gestern”) offenbar die Zukunft seriöser Information im Medienbusiness verkündet.

P.S.: Nein, ich habe keine Aktien bei der Zeit.