Am 9.2. stimmt die Schweiz über die Abschottungsinitiative der SVP ab. Die Personenfreizügigkeit betrifft übrigens nicht nur die Einwanderung. Auch die Stellung aller EU-AusländerInnen, welche seit Jahren hier in der Schweiz leben, arbeiten und Steuern zahlen, würde bei einer Kündigung wieder massiv verschlechtert. Ein weiterer Grund für das NEIN!

Wir treffen uns um 12.30 im Restaurant Volkshaus am Helvetiaplatz in Zürich, wo ich einen Tisch bestellt habe. Wir tafeln und trinken in Ruhe. Kurz vor 15 Uhr gehen wir raus, benehmen uns wie eine Landsgemeinde und stimmen danach bei der Post brieflich ab. Die Aktion soll mehr ein Klassentreffen werden, deshalb essen wir alle vorher miteinander.

Bringe Dein Stimmcouvert mit. Und gute Laune und einen guten Appetit.

UPDATE 17.1.: MAN KANN SICH NICHT MEHR ANMELDEN, ES HAT KEINEN PLATZ MEHR. ABER NATUERLICH BIST DU HERZLICH EINGELADEN, MIT DEM STIMMCOUVERT UM 14.45 AN DEN HELVETIAPLATZ ZU KOMMEN UND DICH IN DIE EINDRUECKLICHE NEIN_STIMM_SCHLANGE EINZUREIHEN!

 

Dein Vorname (Pflichtfeld)

Dein Nachname (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

ich komme alleineich komme zu zweitich komme zu drittich komme zu viert

Bemerkungen

Ich sage verbindlich meine Teilnahme mit der angegebenen Anzahl Personen zu

ps.: Du erhältst nach dem Abschicken dieses Formulars eine Bestätigung per Mail. Danach gehe ich davon aus, dass Du wirklich kommst – allenfalls auch mit der angegebenen Anzahl Gäste.