Die Grünen setzten sich – lange vor der Affäre Snowden – kritisch mit dem schweizerischen und mit dessen Zusammenarbeit mit ausländischen Nachrichtendiensten und der Missachtung von Grundrechten und Datenschutz im Rahmen des “Krieg gegen Terror” der USA auseinander. Hier eine unvollständige Auswahl von Vorstössen.

Öffentliche Stellungnahmen der Grünen, der Fraktion und O-Töne (Auswahl)